Vorwort

Wir sagen, 
Herr und meinen damit einen Herrscher.
Wir sagen, 
sei ein Mann und kein Mädchen.
Wir sagen, 
der Mann ist der Jäger und Beschützer .
 
Wir sagen, 
Weib und Dirne und meinen es nicht gut.
Wir sagen, 
die Frau ist das schwache Geschlecht.
Wir sagen, 
die Frau ist auf den Mann angewiesen.
 
Was wäre, wenn 
die Frauen nie für ihre Rechte gekämpft hätten.
Was wäre, wenn 
der Mann das Herrschaftsrecht behalten hätte.
Was wäre, wenn 
die ungerechte Vorstellung von Geschlechterrollen einen Ort gefunden hätte, wo sie bis heute überdauert?
 
@schriebsal
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.